Nitril Einweghandschuhe "Nature Gloves" / biologisch abbaubar

Grösse
S (Breite: 70-90 mm)
Lager
SFr. 10.60
Pack
M (Breite: 85-105 mm)
Lager
SFr. 10.60
Pack
L (Grösse 100 - 120 mm)
Lager
SFr. 10.60
Pack
XL (Breite: 105-125 mm)
Lager
SFr. 10.60
Pack

Beschreibung

  • Pack à 100 Stück
  • Biologisch abbaubar
  • Latexfrei für minimales Allergierisiko
  • Komfortables Design für ergonomisches Arbeiten
  • Exzellente Passform
  • Polymerbeschichtet
  • Einzigartige Formulierung

Material:

Nitril (synth. Kautschuk)

Puderung:

keine

Passform:

beidhändig

Verwendung:

Medizinprodukt der Klasse I gem. Verordnung (EU) 2017/745

PSA Kategorie I gem. PSA Verordnung (EU) 2016/425, Lebensmittelzertifiziert

Farbe:

grün

Materialstärke:

Stulpe ca. 0.06 mm

Handfläche ca. 0.08 mm

Fingerspitze ca. 0.10 mm

Für die biologische Abbaubarkeit von Kunststoffen spielt die Rohstoffherkunft, also die Tatsache ob fossile oder nachwachsende Rohstoffe bei der Herstellung des Produkts verwendet wurden, keine Rolle. Entscheidend dafür, ob ein Material biologisch abbaubar ist, ist ausschließlich seine chemische Struktur. Nur wenn Mikroorganismen und Pilze bzw. deren Enzyme die Moleküle, aus denen der Kunststoff besteht, spalten und vollständig verstoffwechseln können, ist dieser auch biologisch abbaubar. Biologisch abbaubare Kunststoffe werden durch Mikroorganismen vollständig zu Kohlendioxid CO2), Wasser (H2O), mineralischen Salzen und Biomasse zersetzt. In der Vergärung kann beim Abbau zusätzlich noch Methan (CH4) entstehen. Der «Nature Glove»-Handschuh benötigt 695 Tage bis zur vollständigen Zersetzung. Im Vergleich dazu: Ein normaler Nitrilhandschuh benötigt ca. 800 Jahre, um vollständig abgebaut werden zu können.